Erdbeer-Schmand-Torte

e-max.it, posizionamento sui motori

Zutaten:
170 g Butter oder Margarine, 170 g Zucker, 1 Pr. Salz,
3 Eier (Gew.-Kl. M), 250 g Mehl, 60 g Milch, 2 gestrichene TL Backpulver,
für den Belag:
650 g frische Erdbeeren, 1 EL Zitronensaft, 120 g Puderzucker,
500 g süße Sahne, 1 Becher Schmand oder saure Sahne, 1 Pck. und 2 EL Vanillezucker,
2 Pck. weiße Gelatine.
Springform (Ø 28 cm) Tortenring


für den Tortenboden,

Butter oder Margarine in eine hohe Schüssel geben, 170 g Zucker, Eier, Mehl, Backpulver
das alles nacheinander in eine hohe Rührschüssel geben, zuletzt die Milch darüber geben,
mit einem Handrührgerät auf höchster Schaltstufe gut miteinander verrühren,
Gesamtrührdauer ca. 2 Minuten.
Den Teig in eine eingefettete mit Paniermehl (Semmelbrösel)bestreute Springform verteilen,

Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten backen.
Heißluft: 170° C ca. 30 -35 Minuten


Auf einem Kuchenrost stürzen und abkühlen lassen

für den Belag:
2 Pck. Gelatine in 120 g kaltem Wasser 10 Minuten quellen lassen.
300 g Sahne mit 2 EL Vanillezucker steif schlagen,

450 g Erdbeeren pürieren, mit Schmand, Puderzucker und Zitronensaft zusammen verrühren,
Gelatine im heißem Wasserbad auflösen, unter das Erdbeerpüree mischen
sobald diese Masse zu gelieren beginnt, rührt man die geschlagene Sahne unter.

Abgekühlten Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden, mit einen Tortenring umstellen,
Erdbeermasse hinein geben, Tortendeckel auflegen, leicht andrücken, mindestens 4 Std. kalt stellen.

200 g Sahne, 1 TL Sahnesteif und 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen,
über die Torte verteilen und mit den restlichen Erdbeeren garnieren,
evtl. mit Pistazien bestreuen, erfrischend und lecker!!

Drucken

{loadnavigation}